Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:

Harald Pichler
Kirchplatz 11
39040 Montan Südtirol Italien

Tel. +39 0471 / 81 98 44
Fax +39 0471 / 81 98 44
E-Mail: goldenerloewe@goldenerloewe.it
Mwst.-Nr.: 01509030217

Datenschutz & Privacy

Es ist uns ein besonderes Anliegen Ihre persönlichen Daten zu schützen. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Nachfolgend finden Sie Informationen über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung welche im Rahmen unserer Website erfolgt.

Informationen über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Erklärung zum Datenschutz im Sinne des Art. 13 der (EU) Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung).

Verantwortlicher für die Verarbeitung der Daten ist der Gasthof Goldener Löwer des Pichler Harald & Co. KG., Kirchplatz 11, 39040 Montan (BZ), Italien – Mwst.Nr. 01509030217 – email: goldenerloewe@goldenerloewe.it – Telefonnr. +39 0471 819844

Personenbezogene Daten und besondere Kategorien von Daten

Personenbezogenen Daten sind insbesondere:
– Ihre Stammdaten (Name, Vorname, Adresse, E-Mailadresse, Telefonnummer, Faxnummer, Geburtsdatum),
– Sprache und KFZ- Kennzeichen die Daten in Reisedokumenten und Ausweisen, die Daten in Zusammenhang mit Zahlungen (z.B. Bankkoordinaten, Kreditkartendaten)
– Daten über den Aufenthalt (Datum, Dauer) sowie Angaben über Unverträglichkeiten, Wünsche u. Interessen
Besondere Kategorien von Daten sind Gesundheitsdaten, sowie Daten über besondere Bedürfnisse.

Zwecke der Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten werden erhoben um die uns angebotenen Dienstleistungen erfüllen zu können, wie:
Erfüllung gesetzlicher Pfichten, Abwicklung vorvertraglicher und vertraglicher Maßnahmen in Zusammenhang mit Ihrem Aufenthalt (Angebotserstellung, Reservierung, Aufenthalt, Abreise, usw.)
Weiterleitung von Mitteilungen und Telefonanrufen, welche an den Gast gerichtet sind.
Speicherung der Daten für die Erleichterung zukünftiger Buchungen und Anfragen Zusendung von Informationen, Angeboten und Neuigkeiten des Betriebes, die Umgebung, lokale Veranstaltungen und ähliches mittels E-Mail, Post und anderen Telekommunikationsmitteln.

Art und Ort der Datenverarbeitung

Der Anbieter verarbeitet die Nutzerdaten auf ordnungsgemäße Weise und ergreift angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um den unbefugten Zugriff und die unbefugte Weiterleitung, Veränderung oder Vernichtung von Daten zu vermeiden.
Die Datenverarbeitung wird mittels Computern oder IT-basierten Systemen nach organisatorischen Verfahren und Verfahrensweisen durchgeführt, die gezielt auf die angegebenen Zwecke abstellen. Zusätzlich zum Verantwortlichen könnten auch andere Personen intern (Personalverwaltung, Vertrieb, Marketing, Rechtsabteilung, Systemadministratoren) oder extern – und in dem Fall soweit erforderlich, vom Verantwortlichen als Auftragsverarbeiter benannt (wie Anbieter technischer Dienstleistungen, Zustellunternehmen, Hosting-Anbieter, IT-Unternehmen oder Kommunikationsagenturen) – diese Anwendung betreiben und damit Zugriff auf die Daten haben. Eine aktuelle Liste dieser Beteiligten kann jederzeit vom Anbieter verlangt werden.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

gesetzliche oder rechtliche Verpfichtungen
die Erfüllung vertraglicher Maßnahmen und Verpfichtungen
die von Ihnen eingeholte Einwilligung
berechtigte Interessen (z.B. die Verbesserung unseres Kundenservice und unserer Kundennähe, auch im Bereich der Direktwerbung

Empfänger der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden größtenteils innerhalb des Betriebes gespeichert und bearbeitet und ausschließlich für die Erbringung einzelner, der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen an beauftragte Fachdienstleister übermittelt, wobei nur die jeweils absolut notwendigen Daten übermittelt. Im Besondern sind dies:
Steuerberater
Zahlungsdienstleister

Die Empfänger sind zur Einhaltung der geltenden Datenschutz-Standards verpfichtet. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht in Drittländer oder an internationale Organisationen außerhalb der EU übermittelt.

Speicherungsdauer

Die Dauer der Speicherung bemisst sich nach den geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspfichten sowie den rechtlichen Verpfichtungen. Personenbezogene Daten die aufgrund einer vertraglichen Verpflichtung oder gesetzlichen Bestimmung bearbeitet werden, werden für den Zeitraum der für die Verarbeitung notwendig ist gespeichert. Daten welche aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeitet werden, bleiben bis auf Widerruf gespeichert.

Anzeigen von Inhalten externer Plattformen

Mit dieser Art von Diensten können Nutzer sich Inhalte, die auf externen Plattformen gehostet werden, direkt über diese Anwendung
anzeigen lassen und mit ihnen interagieren.
Falls ein solcher Dienst installiert ist, so kann er für die Seiten, auf denen er installiert ist, möglicherweise auch dann Daten aus dem Datenverkehr erheben, wenn Nutzer ihn nicht verwenden.
Google Fonts (Google Inc.)
Ein von Google Inc. bereitgestellter Service zur Visualisierung von Schriftarten, die auf dieser Website für die Darstellung von Inhalten verwendet werden können. Die von diesem Dienst erhobene Art von Daten – Nutzungsdaten und weitere Datenarten – können unter foldendem Link eingesehen werden:
> > Datenschutzerklärung – Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Privacy Shield-Mitglied

Google-Maps-Widget (Google Inc.)
Ein von Google Inc. bereitgestellter Service zur Darstellung von Karten, mittels welchem diese Website entsprechende Inhalte auf einzelnen Seiten einbinden kann. Hier werden Cookies und Nutzungsdaten erhoben – nähere Infos siehe:
> > Datenschutzerklärung – Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Privacy Shield-Mitglied

Rechte des Betroffenen lt. Datenschutzgrundverordnung

Recht auf Auskunft: Sie sind berechtigt Auskunft zu erhalten, welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden, woher diese stammen, und um welche Daten es sich handelt. Sowie ob die Daten und an wen weitergegeben und was mit den Daten gemacht wird.

Recht auf Berichtigung und Löschung:
Sie können jederzeit die Berichtigung oder Vervollständigung der personenbezogenen Daten verlangen.
Weiters haben Sie das Recht auf Löschung. Insbesondere bei Daten, welche veröffentlicht wurden, haben Sie auch das „Recht auf Vergessenwerden“, indem die notwendigen Schritte unternommen werden um Links, Kopien, Replikationen, oder ähnliches zu löschen.

Widerspruchsrecht: Sie können jederzeit von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen.

Recht auf Einschränkung oder Sperrung: Sie können die Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten verlangen. Die erhobenen Daten dürfen dann nur mit einer individuellen Einwilligung verarbeitet werden oder die Verarbeitung muss entsprechend eingeschränkt werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht die bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format übermittelt zu erhalten und die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten auf einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Sie haben das Recht Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Wie die Rechte ausgeübt werden können

Anfragen zur Ausübung der Nutzerrechte können an folgende Kontaktdaten gerichtet werden. Anträge werden kostenlos und spätestens innerhalb eines Monats bearbeitet.
Anfragen können gerichtet werden an: Gasthof Goldener Löwer des Pichler Harald & Co. KG., Kirchplatz 11, 39040 Montan (BZ), Italien – Mwst.Nr. 01509030217 – email: goldenerloewe@goldenerloewe.it – Telefonnr. +39 0471 819844

Eigenschaften der Einwilligung

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt aufgrund vertraglicher oder gesetzlicher Grundlagen und entspricht den Anforderungen der EU- Verordnung Nr. 679/2016 (DSGVO).
Die Einwilligung in die Verarbeitung der zusätzlichen besonderen Kategorien von Daten ist freiwillig. Ohne Einwilligungen können diesbezügliche spezielle Vorkehrungen auch hinsichtlich weiterer Buchungen nicht berücksichtigt werden. Die Einwilligung in die Datenverarbeitung bezüglich der Zusendung von Informationen, Angeboten und Neuigkeiten des Hotels erfolgt freiwillig. Durch Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten werden keine Angebote und Neuigkeiten übermittelt.

Information nach EU-Verordnung Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und Rats
Plattform zur Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten (ODR) der Europäischen Kommission:
ec.europa.eu/consumers/odr